16. Juli 2019

Auf der Suche nach einer spannenden Urlaubs-Lektüre?


Da möchte ich euch meine Thriller- Trilogie 📚 ans Herz legen.

Schauplatz ist das wunderschöne Land Kolumbien, später auch die Karibik-Küste mit den 🏝 Sandstränden, türkisfarbenen Meer Palmen und exotischen Gerichten. 


¿Identität? Teil 1  
Katharina reist im Auftrag ihrer Firma nach Bogotá und trifft auf den charismatischen Geschäftsmann Antonio Nicoljaro, der aufgrund seiner defekten Kniegelenke im Rollstuhl sitzt - und verliebt sich in ihn.
Eines Tages wird sie im Park überfallen. Sie erwacht in ihrem Bett, kann sich an die vergangenen Stunden nicht mehr erinnern. Ein befreundeter Arzt von Antonio stellt Rückstände einer Wahrheitsdroge in ihrem Blut fest. Während sie wenig später eine mysteriöse E-Mail aus Deutschland erhält, liegt Antonio nach einer Explosion unter den Trümmern seines Hauses. Er überlebt schwer verletzt, verschwindet aber spurlos aus dem Krankenhaus. 

Nicolás Rodriguez erinnert sich weder an seine Frau Falicia noch seinen besten Freund Juan und sein Vater kommt ihm ebenfalls unbekannt vor. Niemand scheint ihm die Wahrheit sagen zu wollen, was seinen Gedächtnisverlust ausgelöst hat. Erst langsam kommt er dahinter, dass er sechs Monate als Geisel gefangen gehalten und gefoltert wurde. Mit der Zeit entdeckt Nicolás noch einige Unstimmigkeiten, die zusammen mit seinen Fähigkeiten, seinen bruchstückhaften Erinnerungsfetzen einfach nicht in sein Leben als Nicolás Rodriguez zu passen scheinen. Nachdem seine Yacht unter mysteriösen Umständen explodiert, er selbst aber überlebt, bleibt ihm zunächst keine andere Wahl, als sich seinem dominanten Vater unterzuordnen. Er nimmt seinen Job als Bodyguard wieder auf. Während eines Attentats an seinen Vater gerät Nicolás in die Schusslinie, wird dabei lebensgefährlich verletzt. Was mit diesem Ereignis ins Rollen kommt, ist durch nichts mehr aufzuhalten.

Nach dem Tod seines einflussreichen Vaters, Enrique Rodríguez, tritt Nicolás Rodríguez in dessen Fußstapfen und übernimmt seine Geschäfte. Ganz bewusst verdrängt er damit seine eigene, wahre Identität. 
Bereits nach den ersten Tagen wird Nicolás deutlich, auf welchen gefährlichen Seiltanz, zwischen Leben und Tod, er sich wirklich eingelassen hat und dass es hier um viel mehr geht, als es zunächst den Anschein hat. Schnell wird ihm klar, dass seine vier Leibwächter ihn nur bedingt schützen können. 
Als Nicolás bemerkt, dass ihm seine eigenen Leute misstrauen und ihn aus dem Weg räumen wollen, sitzt er bereits in der Falle und niemand, das weiß er, wird ihm helfen können. 


28. Mai 2019

Gewinn ein Taschenbuch!



Zusammen mit attraktiven #Goodies könnt ihr eines von fünf Bücher gewinnen.

Alles was ihr bis zum 10. Juni dafür tun müsst, ist mit folgenden Hashtags
#flügelderdunkelheit
#Isegrimverlag
3 Personen markieren, die gern Bücher lesen oder an eines meiner Werke interessiert sind. Jeder kann mitmachen, so oft er möchte.

Wer das #Gewinnspiel auf Instergram oder auf FB bis zum 10. Juni 2019 teilt, erhält die doppelte Gewinnchance.

Die #fünf #Gewinner werden am 12. Juni 2019 bekannt gegeben.

12. April 2019

Gewinnspiel Seleno

Hiermit lade ich euch herzlich zum Gewinnspiel "Seleno" ein!



Zur Buchreihe
Das Wort „Selenorisch“ leitet sich von der griechischen Göttin des Mondes „Selene“ ab.  Meine selenorischen Bücher lehnen also einer mittelalterlichen Zeit an, die unter dem Einfluss zweier unter-schiedlicher Mondkräfte steht. Sie erzählen sagenhafte Geschichten wahrer Freundschaft und tiefer Gefühle.
Alle selenorische Geschichten sind durch Orte, Personen und Ereignisse miteinander verknüpft. Das heißt, die wechselnden Hauptfiguren der einzelnen Bücher können damit auch in einem anderen Buch als Nebenfigur auftauchen.

Seleno ist der zweite Teil der Reihe, kann aber auch problemlos ohne Vorkenntnisse gelesen werden.

Wie die meisten von euch sicherlich wissen, könnt ihr euch den ersten Teil des Buches von meiner Homepage herunterladen!

Buchinhalt
Mit einem außergewöhnlichen Ritual gewinnt Gerrit sein Augenlicht zurück. Seine veränderten Fähigkeiten stellen ihn immer wieder vor neue Herausforderungen, bis er Zusammenhänge mit den Prophezeiungen aus den alten Büchern zu erkennen glaubt.

Um ein Taschenbuch zu gewinnen, beantwortet mir bitte folgende drei Fragen:

Frage 1: Mit welchen Worten begrüßt Gerrit seine Endana, nachdem sie sich im Spiegel betrachtet hat? (Leseprobe verrät euch die Antwort)
Frage 2: Kennt ihr bereits ein Werk aus meiner Feder? Wenn ja welches? Wenn nein, welches würde euch am meisten Interessieren?
Frage 3:  Auf meiner Homepage könnt ihr euch einen Gratisroman herunterladen. Ist dieses Angebot für euch interessant?

Unter allen korrekten Antworten verlose ich 20 Taschenbücher "Seleno" (im Wert von je 10,00 €)

Da ich für dieses Buchverlosung ohne jegliche Unterstützung finanziere, bitte ich um Verständnis, dass ich das Porto von 3,00 € berechnen muss.

Dankeschön!

25. Februar 2019

Leipziger Buchmesse-Aktion

Anlässlich der Leipziger Buchmesse vom 21. - 24. März 2019 konnte ich Tolino-Media für den Thalia Deal der Woche gewinnen:


Ich freue mich sehr, dass ich euch vom 15.3. - 21.3.2019 gleich 2 Bücher vergünstigt anbieten darf:

Für Fantasy-Fans das Buch "Auronja"  und den 1. Teil des kolumbianischen Thrillers "¿Identität?" für jeweils 0,99 €.




Vom 22.3. - 28.3. stehen dann "Drachenseele"  und den 2. Teil  von "¿Identität?ebenfalls für 0,99 € im Angebot. 

Das Taschenbuch von Drachenseele erhaltet ihr in dieser Zeit ebenfalls vergünstigt für 5,00 € (nur solange der Vorrat reicht).



13. Januar 2019

Start ins Jahr 2019

Ich wünsche euch allen einen grandiosen Start ins Jahr 2019!

Aufgrund der positiven Resonanz bleibt der Gratisroman auf meiner Homepage zunächst noch online!

Vielen Dank für Eure zahlreichen Zugriffe und netten Kommentare!


Das Januar Taschenbuchangebot für Euch

5,00 €

Textschnipsel:
Er fasste sich an seine Stirn und schaute zu Boden, in dem er zu versinken wünschte.
„Ich wollte nur wissen, ob es dir wieder gut geht?“
Er nickte kurz. „Ja, alles bestens.“ Ein paar Worte mehr wären angebrachter, doch ihm fiel nichts anderes ein.
„Fein! Nachdem wir uns jetzt schon so oft morgens gesehen haben und nun auch Nachbarn sind, hättest du vielleicht Lust heute zum Abendessen rüber zu kommen? So gegen 18:00 Uhr?“
„Ich – ich weiß nicht.“ Marcus ärgerte sich innerlich für sein Gestammel, mit dieser überraschenden Situation wusste er nicht umzugehen.
„Na ja, kannst es dir noch überlegen.“ Sie ging zur Wohnungstür. „Ich wohne hier auf der Etage, gleich links die Tür.“
Marcus war einfach nicht in der Lage, ihr zu antworten, und nickte deshalb nur. Sie zwängte sich durch den verbleibenden Türspalt. „Falls es dich interessiert, ich probiere gerade ein neues Rezept aus. Es nennt sich Drachengulasch.“ Ihre Augen blitzen kurz auf, dann zog sie die Wohnungstür von draußen zu.
Wie zu Stein erstarrt, verharrte Marcus auf der Stelle im Wohnzimmer. Er fühlte sich wie in einem Film. Erst diese zweifelhafte Diagnose heute Vormittag, die Überraschung mit der renovierten Wohnung und zur Krönung diese zuckersüße Nachbarin, der man unmöglich widerstehen konnte. Diese wachen wunderbaren Augen und dieses magische Lächeln mit den Grübchen. Marcus lies seine Gedanken ziehen, dabei schloss er für einige Minuten die Augen.

Bei Interesse schreibt mir einfach eine Mail an info[at]Angela-Planert.de

6. Dezember 2018

Gewinnspiel Leseprobe und Teilen

Vielen Dank für Eure zahlreichen Zuschriften, für euer Interesse an meinem Jubiläum!
Es hat mir mit euch viel Freude bereitet.

 Zum Gewinnspiel – Leseprobe:

Die richtigen Antworten sind:

¿Identität? - Wie lange ist Katharina unterwegs? 20 Stunden
Herzensspuren – In welchen Ort bringen die Sanitäter den Jungen, Milan? Nach Oranienburg
Auronja - Was hatte Noras Anwesenheit Filius gegeben? Mut und Hoffnung

Bitte nicht traurig sein, wenn Ihr euch auf der Gewinnerliste nicht wiederfinden solltet, bei der Vielzahl an Teilnehmer, zum Gewinnspiel Teilen und Leseprobe, hab ich das Los entscheiden lassen.

 Mein extra Nikolausgeschenk erhaltet ihr auf jeden Fall: das eBook "Weihnachtliches Wunder"! Dies kann ab sofort von allen Teilnehmern per Mail angefordert werden.

Herzlichen Glückwunsch! 

Den Hauptgewinn, den 1. Preis Selenorisches Bücherpaket hat Frank Steinhöffel gewonnen! 
Den 2. Preis die Taschenbuchausgabe "Drachenseele" hat Axel Rueff gewonnen!  
Den 3. Preis "Flügel der Dunkelheit hat Susanna Müller gewonnen!  
Den 4. Preis "Herzensspuren" hat Jenny Siebentaler gewonnen! 
Den 5. Preis "Weihnachtliches Wunderhat Carmen Maybaum gewonnen! 
Den 6. Preis 3 Lesezeichen  hat Luisa Selbrück gewonnen!  
Den 7. Preis 1 Lesezeichen hat Thomas Kraikowski gewonnen! 

Herzlichen Glückwunsch euch allen!